Trauringkurs in Düsseldorf

„Trauringe selber schmieden ist mit der richtigen Unterstützung leichter als Ihr glaubt.“

Für eine der wichtigsten Entscheidungen in eurem Leben, helfen wir euch gerne, die passenden Ringe als Symbol der Liebe und Verbundenheit für eure Hochzeit zu finden.

Der Trauringkurs – der Tag als Erlebnis

Der gemeinsame Trauringkurs ist ein Erlebnis, das die Beziehung zum eigenen Ring vollkommen verändert und eure Eheringe für immer mit einer ganz besonderen Erinnerung verbindet.

Ihr könnt die Entstehung eurer Eheringe fotografisch festhalten und sie so zu einem Teil eurer Hochzeitsvorbereitungen machen, den ihr zusammen in entspannter Atmosphäre erlebt.

Jetzt Termin vereinbaren

Trauringkurs – so geht es

Der Trauringkurs bei uns findet in der Regel samstags statt und dauert ungefähr sechs Stunden. Die Kursgebühr liegt bei 60 Euro pro Person zzgl. der Materialkosten für die Trauringe. Ihr erhaltet eine Rundum-Betreuung und werdet den gesamten Kurs über von einem Goldschmied professionell begleitet. Die Vorlaufzeit beträgt im Idealfall ca. drei bis vier Monate, sodass mit rechtzeitiger Terminreservierung alles in Ruhe geplant werden kann.

Ein Trauringkurs ist genau das Richtige für euch, wenn ihr Wert darauf legt, dass die Dinge um euch herum einen persönlichen Wert haben.

Fachliche Anleitung und professionelles Ergebnis in den Trauringkursen

„Ihr werdet von uns fachlich angeleitet und betreut. In Zusammenarbeit mit uns entstehen innerhalb eines Tages die ganz persönlichen Trauringe. Ein professionelles Ergebnis wird von uns garantiert.“

Was macht das Besondere bei uns aus?

In den Trauringkursen in unserer Goldschmiedewerkstatt in Düsseldorf herrscht eine nette, herzliche und entspannte Atmosphäre. Alle unsere Mitarbeiter sind mit Leidenschaft dabei und lieben was sie tun. Bei uns werden jeweils ein bis zwei Pärchen von einem/r Goldschmied/in begleitet, sodass eine umfassende Betreuung gewährleistet ist und keine langen Wartezeitenentstehen. Der Goldschmied führt euch sicher von Schritt zu Schritt und erklärt ausführlich, was als Nächstes zu tun ist. Bei schwierigeren Arbeitsschritten schaut ihr dem Goldschmied bei der Ausführung über die Schulter. Ein großer Teil der grundlegenden Arbeit kann dabei jedoch von euch selbst ausgeführt werden.

Dafür müsst ihr keine Hobbygoldschmiede sein. Besondere handwerkliche Fähigkeiten sind aufgrund unserer tatkräftigen Unterstützung keine Voraussetzung. Die Ringe, die ihr in einem Trauringkurs bei uns anfertigt, sehen am Schluss perfekt und genau so wie gekauft aus. Ein finanzielles Risiko gibt es für euch nicht.

Beratungstermin und Vorbereitung auf einen Trauringkurs

In einem ersten und unverbindlichen Beratungstermin, der im Vorfeld des gewünschten Trauringkurses stattfindet, wird mit euch genau besprochen, was ihr euch wünscht. Wir schauen uns gemeinsam Beispielringe an und finden heraus, welche Formen und Stile euch gefallen. Breite, Materialstärke, Material und Oberfläche sowie Gestaltungselemente könnt ihr frei wählen. Am Ende unseres Gesprächs steht fest, wie die Ringe aussehen sollen und welche Kosten damit verbunden sind. So kann der Trauringkurs optimal vorbereitet werden.

Unter unserer fachgerechten Anleitung werden eure Eheringe zu klassischen, modernen oder ausgefallenen Kostbarkeiten. Wir gehen auf eure Wünsche ein und können gute und persönliche Ideen mit einer Auswahl an hochwertigen Materialien kombinieren. Ob passend zum Verlobungsring oder durch das Einbinden persönlicher Symbole und Ideen – bei uns wird alles individuell angefertigt. (Siehe auch hier: Trauringe Beratung)

Materialauswahl für Trauringe

Metalle

Wir sind immer auf der Suche nach Besonderheiten und bieten ein breites Spektrum an verschiedenen Metalllegierungen an. So gibt es zum Beispiel zwischen Gelbgold und Roségold bei uns noch zwei weitere Farbabstufungen. Interessant ist zum Beispiel auch Champagnergold, ein Goldfarbton, der etwas an Bronze erinnert und nur in wenigen Betrieben angeboten wird. Gold und Weißgoldlegierungen führen wir in 333/-, 585/- und 750/-Gold (Gelb, Rosé, Rot und Zwischentöne). Im Gelbgoldbereich sind außerdem zwei verschiedene Farbtöne in 900/- Gold möglich. Diese eignen sich allerdings nicht für alle Designs. Platin (600/- und 950/-Platin) und Palladiumlegierungen (500/- und 950/-Palladium) sowie Silber (925/-) haben wir ebenfalls im Portfolio.

Wir arbeiten grundsätzlich mit recycelten Edelmetallen, da es uns wichtig ist, uns nicht an Umweltzerstörung und Ausbeutung der Arbeiter in den Herkunftsländern zu beteiligen.

Möchtet ihr sicher sein, dass auch das gewonnene Metall in seiner ursprünglichen Form unter fairen Bedingungen für die Arbeiter und umweltschonend abgebaut wurde, gibt es noch weitere Möglichkeiten, die wir Euch gerne anbieten. Trotz des höheren Einkaufspreises für diese „Metalle mit Identität“ steigt die Nachfrage nach fair gehandeltem Gold und Edelmetallen langsam. Sprecht uns gerne auf die verschiedenen Möglichkeiten an.

Steine

Es gibt viele Möglichkeiten, Steine im Trauring zu verarbeiten. Dazu gehören auch ausgefallenere Varianten mit Farbsteinen wie zum Beispiel Saphir, Rubin, Turmalin und vielen anderen. Häufig werden jedoch Diamanten (verschiedene Schliffe) und Brillanten im Trauring verarbeitet. Brillanten in klassischem Weiß werden häufig gewählt, interessant für viele unserer Kunden sind jedoch zum Beispiel auch Brillanten in den Farben Champagner bis Braun oder Schwarz. Historische Altschliffe (oft dem Brillant sehr ähnlich) oder Diamantrosen um 1860 geschliffen (hier handelt es sich um Einzelsteine) bieten wir genauso an wie abweichende Schliffformen.

All diese Möglichkeiten vertiefen wir gerne ausführlich mit euch bei einem persönlichen Beratungstermin.

Zur Terminvereinbarung

Veredelungen und Gravuren der Trauringe

Veredelungen wie das Einsetzen (Fassen) von Steinen oder die Gravur (Lasergravur oder handgestochene Gravur) der Ringe werden nachträglich von einem Fasser oder Graveur in den jeweiligen Fachbetrieben ausgeführt. Die vielen Gestaltungsmöglichkeiten werden in unserem vorgehenden Beratungsgespräch besprochen.

Ob Diamantringe, sogenannte Memoireringe mit vielen kleinen Brillanten, die unter dem Mikroskop gefasst werden, oder schlichtere Varianten mit Brillanten oder Einzelsteinen: Für jede Art von Fassung verfügen wir über mit Sorgfalt ausgewählte Partner, die professionell, sauber und gewissenhaft arbeiten.

Die Technik der Lasergravur bietet verbunden mit dem motivierten Team unseres Gravurbetriebes viele individuelle Möglichkeiten. Die persönliche Handschrift des Partners, alle Arten von Schriften, Symbolen, Logos bis hin zu aufwändigen Gravuren wie zum Beispiel die Skylines von Köln oder Düsseldorf, Bäume, Elefanten und vieles mehr sind dabei schon vorgekommen.

Impressionen vom Trauringkurs